Thomas Scheike

Lebenslauf

  • Geboren 1964 in Bad Kreuznach
  • Orgelschüler bei Dieter Wellmann
  • Musikstudium an der Musikhochschule Köln: 
    Kath. Kirchenmusik (A-Examen), Instrumental-Pädagogik Klavier; 
    Orchesterleitung bei Volker Wangenheim (Diplom 1994)
  • Stipendiat der Richard-Wagner-Gesellschaft
  • Konzerte und CD-Produktionen mit dem Kölner Kammerchor,
    dem Barock-Chor „Capella Piccola“ Neuss und dem Jazzchor "da capo“, Dortmund.
  • Seit 1998 freiberuflich tätig als Chorleiter, Pianist und Organist, sowie als Lehrer für Klavier und Gesang.
  • Gründungsmitglied und langjähriger Musikalischer Leiter des Klassikforums an der Selz e.V. (Ausführender des Mozart-Klaviersonaten-Zyklus 2006/07)
  • Ersteinspielung der wiederentdeckten „Bozner“ Sonate von Joseph Haydn 2011
  • Musikalischer Leiter des Chores Just4Fun Hochheim am Main seit 2004, des Kleines Chores Ebernburg seit 2008, des Neuen Chores der Kreuznacher Liedertafel seit 2013 und des Gemischten Chores Langenlonsheim seit 2017
  • Leiter der Kantorei an der Pauluskirche Bad Kreuznach während der Vakanz 2015
  • Kreischorleiter des Chorverbandes Bad Kreuznach seit 2017
  • Pianist des klassischen Klaviertrios „Rotenfels-Trio“ seit 2018

Medien

Ersteinspielung der wiederentdeckten "Bronzer" Sonate 2011.

Doppel-CD zum Preis von 19,-- € bei den Konzerten erhältlich oder zu bestellen unter www.amazon.de. 

Bildergalerie